salta al contenuto

Antrag auf Ausstellung von Urteilskopien

Beschreibung

Antrag auf Ausstellung von Kopien (einfache, beglaubigte, mit Vollstreckungsklausel versehen) des nach Hinterlegung
ergangenen Urteils

Berechtigte

  • Rechtsanwälte der Parteien (Angeklagter, Zivilpartei usw.)
  • Beauftragte der mit schriftlicher Vollmacht ausgestatteten Rechtsanwälte
  • Öffentliche Verwaltungen
  • Parteien persönlich
  • Dritte, die ein Interesse daran haben, nach vorheriger Ermächtigung durch den Präsidenten der Strafabteilung.

Wo wird der dienst erbracht

Strafkanzlei
1° Stock/ zimmer 113

Voraussetzungen

P1-Vordruck, der in der Strafkanzlei aufliegt oder von der Website www.corteappello.bolzano.it heruntergeladen werden
kann

Kosten

Die Gebühren werden anhand der Seitenanzahl der Urteile, der Art von Kopien und der Art des Datenträgers berechnet
Nähere Informationen über die Gebühren sind im Anhang 2 und 3 der Dienstcharta angegeben

Zeitaufwand

Nicht dringende Kopien werden am vierten Werktag ab Antragstellung ausgestellt. Dringende Kopien werden am Tag
nach der Antragstellung ausgestellt.

Zweck

Eine Urteilskopie wird für die vom Gesetz vorgesehenen Zwecke zur Verfügung gestellt.